Exkursionen zur Verkehrspolitik

Auf Probleme hinweisen und für eine bessere Radinfrastruktur werben

Der ADFC Dortmund führte Exkursionen zur Verkehrspolitik mit einigen Dortmunder Ratsfraktionen durch. Ziel ist es weiterhin auf die Probleme hinzuweisen und für eine bessere Radinfrastruktur zu werben.

Die erste Exkursion fand mit der SPD Fraktion statt. Wir berichten weiter über die Treffen mit den anderen Fraktionen.

Die zweite Exkursion fand mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen statt. Wir berichten weiter über die Treffen mit den anderen Fraktionen.

Die dritte Exkursion fand nun mit der Fraktion "Die Linke +" statt.

Fotos: Andreas

Downloads

5184x3888 px, (JPG, 6 MB)

5184x3888 px, (JPG, 5 MB)

5184x3888 px, (JPG, 7 MB)

5184x3888 px, (JPG, 7 MB)

5184x3888 px, (JPG, 1 MB)

5184x3888 px, (JPG, 2 MB)

5184x3888 px, (JPG, 1 MB)

5184x3888 px, (JPG, 1 MB)

5184x3888 px, (JPG, 2 MB)

5184x3888 px, (JPG, 811 KB)

Verwandte Themen

ADFC und Cityring fordern mehr Rad Bügel

ADFC Dortmund und Cityring setzen sich für mehr weitere Radbügel innerhalb der City ein

Am Segen Treppe

ADFC Offener Brief zur Verkehrswende an Stadt Dortmund

Erforderliche Maßnahmen müssen auch umgesetzt werden

Arbeitsgruppe Verkehrspolitik im ADFC Dortmund

Tagungstermine der AG Verkehrspolitik finden sich im Touren- und Terminplaner www.touren.termine.adfc.de

Endlich Abpfostung

Wir haben es lange gefordert, jetzt ist es endlich passiert.

Radweg

Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz NRW

Der ADFC NRW kritisiert den aktuell vorgestellten Gesetzentwurf

Beratung der 9 Velorouten

Das Planungsamt DO hat die Bezirksvertretungen zur Beratung der 9 Velorouten unter Begleitung des ADFC eingeladen

https://dortmund.adfc.de/artikel/exkursionen-zur-verkehrspolitik-1

Bleiben Sie in Kontakt