Verlängerung des Bananenradwegs

Die Bauarbeiten beginnen

Seit Jahren warten Radelnde auf die versprochene des Bananenradwegs durch die östliche Innenstadt in Richtung Norden.

Bisher endet der Rad-Weg an der Brücke über die Klönnestraße. Von hier soll es über das alte Ostbahnhof-Gelände bis zur Weißenburger Straße gehen. Die Stadt rechnet mit einem Baustart im Herbst.

Die Rodungsarbeiten sind abgeschlossen.

Die Bauschilder sind nun aufgestellt. Es kann losgehen. Das Grünflächenamt erklärte, die Verzögerung habe sich ergeben durch Arbeiten der DEW an Fernwärmeleitungen. Geplante Bauzeit: 3-4 Monte einschl. der Laternen und der beiden Rampen zur Güntherstr.  

Fotos: Björn

Downloads

1672x1254 px, (JPEG, 816 KB)

1672x1254 px, (JPEG, 517 KB)

1672x1254 px, (JPEG, 478 KB)

Verwandte Themen

Endlich Abpfostung

Wir haben es lange gefordert, jetzt ist es endlich passiert.

Exkursionen zur Verkehrspolitik

Auf Probleme hinweisen und für eine bessere Radinfrastruktur werben

Radschnellweg: Zeit gewinnen, sicher fahren!

Vor zehn Jahren wurden in NRW fünf Radschnellverbindungen im Rahmen eines Planungswettbewerbs prämiert. Von den…

Oesterstraße

Neuer Tempo 30 Abschnitt - Fahrradfreundlich geht anders

Westfalenhallen Weg

Demonstrationen: Westfalenhallenweg offenhalten;

Stadt beschließt Sperrung für bis zu 30 Tagen

Tödlicher Radfahrunfall Bornstr./Eisenstr.

ADFC schlägt Sofortmaßnahmen für die Bornstraße vor

RS1 Teilstück eingeweiht

Fahrradstraße im Kreuzviertel RS-1 Teilstück ist eingeweiht

Undefinierter Radweg Phönix West

Der ADFC schlägt Fahrradstraße auf Phönix-West vor

Die Robert-Schumann-Straße auf Phönix West ist eine wichtige und viel benutzte Verbindungsstraße sowohl für den…

https://dortmund.adfc.de/artikel/verlaengerung-des-bananenradwegs-1

Bleiben Sie in Kontakt