Neu-Markierung des Radwegs Asselner / Wickeder Hellweg

Der Radweg auf der Südseite am Asselner und Wickeder Hellweg wurde im August 2017 markiert. Seitdem sind die Markierung z.T. stark verblasst oder verschwunden, weil viele Bereiche neu asphaltiert wurden.

Jetzt wurde der Radweg neu und wo es möglich war, breiter markiert als zuvor. Beginn Haus Nr. 161 nun 2 m breit. Kurz vor Querstraße Werswand gab es zuvor einen Parkstreifen direkt neben der Fahrbahn. Radfahrende hatten einen gemeinsamen Fuß-/Radweg und mussten um Pfosten mit Verkehrsschildern herumfahren (Foto alt). Jetzt führt der abmarkierte Radweg direkt neben der Fahrbahn entlang, kein Slalom-Fahren mehr um die Pfosten. Das Parken wurde hier zugunsten des Radverkehrs beseitigt. Daher muss noch der Pfosten mit dem Schild "Parken auf Gehwegen" entfernt werden. Auch im weiteren Verlauf auf dem Wickeder Hellweg wurde der Radweg durch Neumarkierung verbreitert.  Insgesamt entfielen, wie das Tiefbauamt mitteilte, durch die Neumarkierung etwa zwei Drittel der bisherigen Parkplätze.

Fotos: Kibo

Downloads

2048x1368 px, (JPG, 2 MB)

2048x1368 px, (JPG, 2 MB)

1368x2048 px, (JPG, 959 KB)

771x585 px, (JPG, 62 KB)

2048x1368 px, (JPG, 772 KB)

1368x2048 px, (JPG, 940 KB)

Verwandte Themen

Stellungnahme des ADFC "Auch Radwegverbreiterung notwendig"

Zur Sanierung der Bundesstraße 1 (B1) von der Brücke B 236 bis zur Semerteichstraße - Ratsvorlage 30720-23

Endlich Abpfostung

Wir haben es lange gefordert, jetzt ist es endlich passiert.

Ehemaliger Radweg Kaiserstraße

Dortmund ist um einen Radweg ärmer

Der Radweg auf der Kaiserstraße zwischen Hamburger Straße (Robert-Koch-Str.) und Heiliger Weg existiert nicht mehr.

Umlaufschranken in Hombruch

Die Stadt will auf Beschluss der Politik die zahlreich bestehenden Umlaufschranken entfernen oder verbessern

Radschnellweg: Zeit gewinnen, sicher fahren!

Vor zehn Jahren wurden in NRW fünf Radschnellverbindungen im Rahmen eines Planungswettbewerbs prämiert. Von den…

Radweg mit Schlagloch und Baumwurzeln

Stellungnahme von ADFC, BUND und VCD zu Radverkehrsstrategie und Radzielnetz

Verbände begrüßen Radverkehrsstrategie - im Detail aber noch viel Verbesserungsbedarf

https://dortmund.adfc.de/artikel/neu-markierung-des-radwegs-asselner-wickeder-hellweg-1

Bleiben Sie in Kontakt